Philippus-Institut
für Berufsbegleitende Studien Moritzburg

Bahnhofstraße 9
01468 Moritzburg

+49 35207-84310
+49 35207-84310

Theologisch-Diakonische Ausbildung

Das Studienziel der Theologisch-Diakonischen Ausbildung (TDA) besteht in einer theologischen und diakonischen Qualifikation für Mitarbeitende im kirchlich-diakonischen Bereich. Insbesondere auch Führungskräfte und Angestellte an strategisch bedeutsamen Schnittstellen sollen in ihrer theologischen Fundierung gestärkt und zu einer reflektierten geistlichen Profilierung ihres Dienstes befähigt werden. Nach erfolgreichem Bestehen ist eine Einsegnung als Diakonin/ Diakon und damit eine Mitgliedschaft der in einer geistlichen Gemeinschaft möglich (z.B.  die Gemeinschaft Moritzburger Diakone und Diakoninnen). Ebenso kann beim Landeskirchenamt ein Antrag auf ehrenamtliche Beauftragung zur freien öffentlichen Wortverkündigung gestellt werden.

Inhalte der TDA sind dem Studienziel entsprechend u.a. spezifische Module zur Wortverkündigung im kirchlich-diakonischen Kontext sowie zu Beratung und Seelsorge.

Als Zulassungsvoraussetzung gilt eine abgeschlossene Berufsausbildung/Studium in einem sozialen Beruf, insbesondere im kirchlich-diakonischen Bereich (Näheres gern auf Anfrage). Eine Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) oder einer Kirche oder Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angeschlossen ist, ist Voraussetzung für die Kursteilnahme. Zur Ergänzung Ihrer Bewerbungsunterlagen bitten wir um eine Stellungnahme der Dienstellenleitung Ihres Anstellungsträgers oder der Pfarramtsleitung der Ortsgemeinde bzw. der kirchgemeindlichen Verwaltungseinheit.

Die Dauer des Kurses beträgt 4 Semester, also 2 Jahre. Der Kurs finden in drei Seminarpräsenzwochen (Montag bis Freitag) sowie vor allem an 12 Seminarwochenenden (Freitag/Samstag) statt. Daneben wird die Teilnahme an kollegialen Beratungen sowie Lektüre- und Hausarbeiten vorausgesetzt.

Bewerbung

Der nächste Kurs beginnt im September 2024.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 30. April 2024 an das Philippus-Institut für Berufsbegleitende Studien.
Anfragen sind auch danach noch möglich!

Mögliche Fragen stellen Sie bitte unter:

+49 35207 - 84305 (Frau Krause, Frau Hielscher)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Gern gleich hier online.

Träger:

Mitglied im Verbund der: