Philippus-Institut
für Berufsbegleitende Studien Moritzburg

Bahnhofstraße 9
01468 Moritzburg

+49 35207-84310
+49 35207-84310

Diakonin / Diakon werden

Bei erfolgreichem Abschluss der gemeindepädagogischen Ausbildungen (GPA, ATG) und der Theologisch-Diakonischen Ausbildung (TDA) ist eine Einsegnung in die Gemeinschaft Moritzburger Diakone und Diakoninnen möglich. Durch Ausbildung und Einsegnung zum Diakon/ zur Diakonin und wird jede und jeder Teil einer Gemeinschaft von ca. 550 Geschwistern (Moritzburg) oder mehr als 8000 evangelischen Diakoninnen und Diakonen in Deutschland. Im Diakonat zeigt sich neben theologischem Fachwissen auch eine besondere, geistlich begründete Haltung für den Dienst und den Umgang mit den anvertrauten Menschen.

„Das Amt der Diakonin und des Diakons ist ein kirchliches Amt, welches am Verkündigungsauftrag sowie am diakonischen Auftrag der Kirche Anteil hat. In der Regel wird das Amt der Diakonin und des Diakons in gemeindlichen oder sozialdiakonischen Aufgaben wahrgenommen. Es ist durch den übertragenen Auftrag der in dieses Amt berufenen Person bestimmt. Das Amt der Diakonin und des Diakons trägt dazu bei, Kirche diakonisch und Diakonie kirchlich zu gestalten.“

(EVLKS-Kirchengesetz über das Amt der Diakonin und des Diakons vom 18. November 2019)